Bananen-Zwillinge

Ein interessanter Artikel wurde uns von unserem Reporter Guenther Hofmair aus Linz in Oberösterreich zugespielt:

Hallo Bananenfreunde,

ich dachte eines Tages in einer Obstabteilung eines Supermarktes, eine ganz besondere Kuriosität gefunden zu haben: Einen Bananenzwilling.
Ich war so begeistert, dass ich den “Siamesischen Zwilling” sofort voller Stolz als etwas ganz Besonderes in meiner Bananenaufkleber-Webseite präsentiert habe.
Bananen-ZwillingInnenansichtDoppelpack
Sehr zur Belustigung meiner lateinamerikanischen Tauschpartner, die mir erklärt haben, so ein Zwilling ist überhaupt nichts Besonderes und auch nicht selten – nur werden diese eben aussortiert und gelangen daher normalerweise nicht in den Export. Die müssen es ja wissen, leben sie schließlich an der “Quelle” der krummen Früchte.

Viel Spaß,
A.B.C.D.E.F.G.H.

5 Kommentare zu “Bananen-Zwillinge”

  1. Michael sagt:

    Weshalb werden die eigentlich aussortiert? Weil man immer gleich beide Bananen essen muss, oder ist es die Ästhetik der Banane, an der man sich hier stößt? Oder ist es ein völlig anderer Grund? :-)

  2. Christian in Wien sagt:

    Ich denke mal das viele Kunden sowas nicht kaufen würden bzw es wegwerfen würden oder sich über die schlechte Qualität aufregen würden.
    Die meisten Menschen wissen ja nicht mal wo das Zeug herkommt, und erwarten das alle Früchte und alles Obst schön aussieht.

  3. Judy sagt:

    Das entspricht doch nicht der EU-Norm, oder? Da ist doch sogar – wenn ich mich recht erinnere – die Krümmung vorgegeben, oder ? ;)

  4. royalbanana sagt:

    @Michael…wahrscheinlich weil sie nicht “gesund” aussehen und somit nicht der EU-Norm entsprechen. Denk ich mir mal.

    @Christian…Koennte natuerlich auch ein Grund sein.

    @Judy…denk ich auch. Die Aussenkruemmung einer EU-konformen Banane muss mindestens 14 cm betragen um als Klasse I durchzugehen. Chiquita hat 20 cm im Schnitt (machen wohl die vielen Pestizide aus) LOL

  5. Judy sagt:

    ROFL

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Banane

* Name und Mail sind Pflichtfelder.

[zurück nach oben ⇑]