Mit Bananen in den Schlaf geschaukelt

Ein Glas warme Milch vor dem schlafen gehen wirkt ja bekanntlich Wunder. Wenn man jedoch noch eine Banane dazugibt, dann schläft man wie ein Braunbär. Ein Viertel Liter Milch mit einer halben Banane verrührt, wirkt 30 Minuten vor dem niederlegen wahre Wunder. Aber nicht zu viele Bananen hinein rühren. Sonst hält man vielleicht noch einen unbeabsichtigten Winterschlaf.

7 Kommentare zu “Mit Bananen in den Schlaf geschaukelt”

  1. Cybermami sagt:

    Das ist jetzt aber echt fies. Da hat man vom letzten Getränk am Abend noch so ein gutes Gefühl im Mund und dann soll ich mir das mit grässlicher Milch versauen.

  2. royalbanana sagt:

    @Cybermami…ok, ein dritter oder vierter Rum bringen am Ende das gleiche Ergenis und es schläft sich genauso gut :)

  3. Cybermami sagt:

    @royalbanana… :)

  4. Judy sagt:

    Hört sich lecker an. Muß ich mal nach zuviel Kaffeegenuß probieren ;)

  5. royalbanana sagt:

    Wäre eine Alternative :)

  6. Gucky sagt:

    Ich schlafe auch ohne “Drogen” wie ein Baby…

  7. royalbanana sagt:

    Du Glücklicher :)

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Banane

* Name und Mail sind Pflichtfelder.

[zurück nach oben ⇑]