Willkommen auf YES! WE HAVE NO BANANAS

Tja, liebe Freunde. Es ist wieder mal soweit. Heute geht ein neues Projekt an den Start. Gibt es dafür ein besseres Datum als den 1. April? Wohl kaum, oder?

Ich freue mich auf jeden Fall, Euch aufs Herzlichste begrüssen zu dürfen und hoffe, dass Ihr alle Spass habt mit dem was hier geboten wird.

Allen, die sich die berechtigte Frage stellen was zum Henker das wieder werden soll, empfehle ich die Seite Alles Banane? zu lesen. Es bleiben dort keine Fragen unbeantwortet. Allen, die sich auf spannende Abenteuer mit der Banane an sich einlassen wollen, wünsche ich viel Spass beim Lesen, Stöbern und Erforschen. Ich kann auf jeden Fall versprechen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Von heute an wird diese Seite täglich mit neuen, wissenswerten, verrückten, skurrilen und interessanten Informationen rund um die Banane gefüllt und so zu DER Seite anwachsen welche man aufsucht, wenn man etwas über die Banane wissen und in Erfahrung bringen will. Wenn Ihr meint das ist schräg, dann habt Ihr recht. Keine Frage! Das ist es. Verrückt? Auch. Wer schreibt schon täglich über Bananen? Informativ? Auf jeden Fall. Schaut einfach täglich rein und erfahrt Dinge über die Banane, die Ihr bis heute nicht gewusst habt.

Nicht vergessen möchte ich natürlich, mich bei all denen zu bedanken, die an diesem Projekt mitgearbeitet und es Realität haben werden lassen sowie jenen, die es in Zukunft auch in der einen oder anderen Form unterstützen werden.

Zuerst sage ich natürlich dem unvergleichlichen “Künstler” Ulrich Birla aka da webmasta herzlichsten Dank für seine Arbeit die er wieder mal geleistet hat. In etlichen Nachtschichten hat er innerhalb kürzester Zeit wieder ein Ding aus dem Boden gestampft, das es an nichts fehlen lässt. Weder an usability noch an technischen Finessen. Ich warte auf den Tag an dem er mich tötet, wenn ich wieder mal nebenbei bemerke, dass ich da eine Idee hätte. Danke Uli, ich weiss Deine Arbeit mehr als zu schätzen.

Weiters möchte ich mich bei einer ganz lieben Freundin bedanken, ohne die es die englische Version dieser Seite heute und auch in Zukunft nicht geben würde. Ich kann nämlich wirklich nicht alles machen! Sie hat auf meine Anfrage bei diesem “Projekt” mitzumachen, ohne zu wissen worauf sie sich dabei einlässt und was auf sie zukommt, in der Minute zugesagt und sich in ein Abenteuer gestürzt, von dem wir hier und heute alle nicht wissen wo es uns hinführt. Wir werden es sehen. Aber mit einer Banane im Rucksack kann nichts schief gehen. Sie wird in Zukunft alles was ich produziere simultan ins Englische transformieren und die beiden Seiten werden so immer synchron in der jeweiligen Landessprache erscheinen. Wenn schon, denn schon. Wir machen das “Ding” hier ordentlich!

In diesem Sinne bedanke ich mich aufs Allerzlichste bei der lieben
Sara aka saripari für das tolle Engagement und die grossartige Arbeit, die auch sie in kürzester Zeit abgeliefert hat. Tausend Dank, liebe Sara! Ich freue mich auf eine aufregende weitere Zusammenarbeit mit dir. Wir werden sicher noch viel Spass haben.

Ein besonderer Dank gebührt auch Josef Binder, der ein ebenso schräges wie interessantes Steckenpferd hat. Er sammelt nämlich Bananen-Aufkleber aus aller Welt und hat bis dato mehr als 7000 dieser Dinger gehortet und auf seiner eigenen Webseite katalogisiert! Ohne seine Unterstützung und vor allem seiner Genehmigung die Bilder verwenden zu dürfen, würde es das Widget in der Sidebar nicht geben. Alle darin präsentierten Fotos stammen aus seiner Sammlung und wurden uns dafür zur Verfügung gestellt. Dafür einen ganz besonderen Dank, werter Herr Binder.

So, alle Danksagungen sind getan, keiner wurde vergessen und nun kann es losgehen hier auf YES! WE HAVE NO BANANAS.

Ich wünsche Euch allen viel Spass und wenn der eine oder andere von Euch Lust hat bei diesem schrägen Ding hier aktiv mitzumachen, so findet er alle Möglichkeiten dazu auf den einzelnen Seiten in der Navigation.

Ich freue mich Euch regelmässig hier zu sehen und zu lesen und bin für Krumme Dinger” immer offen. Alles Banane?

royalbanana

16 Kommentare zu “Willkommen auf YES! WE HAVE NO BANANAS”

  1. Von Bananen geträumt | Leonope - Der Wahnsinn hat System sagt via trackback:

    […] freue mich Euch alle auf der Plantage zu sehen und hoffe, ihr habt dort auch so Euren […]

  2. luckyjack42 sagt:

    Na großartig! Noch mehr zu lesen für meinen Feed-Reader! Wenn das so weiter geht, bin ich nur noch mit Lesen beschäftigt und komme zu keiner anständigen Arbeit mehr! ;-)

    Viel Erfolg mit Eurem neuen Projekt!

  3. royalbanana sagt:

    @luckyjack…herzlich willkommen! Na klar, gefüttert gehört das Volk. Und wenns nur mit Feeds ist :) Viel Spass auch hier und herzlichen Dank.

  4. Gucky sagt:

    Ich wollte eigentlich auch nur eine überschaubare Menge an Feeds haben. Aber neuerdings machen alle neue Blogs auf :shock: und meine Liste wird immer länger… :-)

  5. royalbanana sagt:

    @Gucky…so kann´s einem gehen :)

  6. Gucky sagt:

    Aber eins wird mir trotz angestrengten Überlegens nicht klar ?
    Warum ausgerechnete Bananen ? Hast du dazu eine besondere Affinität ?
    Hast du einen Obsthandel ? :mrgreen:
    Ich meine, dafür muß es doch Gründe geben, wenn man so einen Aufwand betreibt. Einen eigenen Blog mit allem was dazugehört (Inhalte) die ja auch irgendwie “besorgt” oder erdacht werden müssen ?

  7. royalbanana sagt:

    @Gucky…nun, der Grund steht auf der Seite “Alles Banane”. Aber hier in Kurzform nochmals warum, weshalb und wieso :)

    Ach ja, noch was. Du wirst Dich sicher fragen wie in aller Welt man auf so eine Idee kommt, kann ich mir vorstellen. Nun, ganz einfach. Ich bin wie jeden Tag nach dem Aufstehen vor meiner Müslischale gestanden und habe wie üblich meine Banane geschält und reingeschnitten. Und genau in dem Moment, während ich sie zerstückelte, entzündete sich der berühmte Funke und ich fragte mich, was ich eigentlich alles NICHT über dieses Ding weiss, das ich jeden Tag ohne weiter darüber nachzudenken zu mir nehme. Und das war´s dann auch schon. Die Idee war geboren und wurde in die Tat umgesetzt.

    Naja, und das war´s dann auch schon wieder. So einfach kann´s gehen. Und nein, ich habe keinen Obsthandel! Das fehlte mich noch :)

  8. Judy sagt:

    Ist ja echt nett :) . Besonders gelungen finde ich die das Deutsch/Englisch Ding. So auf Knopfdruck. Viel Spaß und Erfolg.

  9. royalbanana sagt:

    @Judy…Herzlichen Dank und auch hier willkommen! War auch eine Plackerei alles so hinzukriegen. Viel Spass auf jeden Fall :)

  10. Judy sagt:

    Hey danke für die Aufnahme als “Erntehelfer” :)! Btw: Der link zu “leonope” in der Blogroll funktioniert nicht, weil da zweimal “www” eingegeben wurde. Nur so zur Info! Ich weiß, ich hab VIEL Zeit grad ;)…

  11. dolce sagt:

    cool das blöd Gruß dolce

  12. royalbanana sagt:

    @Judy…schon ausgebessert, danke :)

    @dolce…herzlich willkommen! Was heisst “cool das blöd”? Ich steh auf der Leitung. Oder auf der Banane LOL

  13. Christian in Wien sagt via trackback:

    Alles Banane…

    Blogs gibts ja in Hülle und Fülle, aber eins über Bananen? Was kommt als nächstes, das Orangenblog?

    So oder so, ich werde es mal eine zeitlang verfolgen, es läßt sich ja schon gut an bis jetzt, mal sehen wie es sich
    macht, viel Erfolg auf jed…

  14. royalbanana sagt:

    @Christian…tja, ich bin halt immer wieder für Überraschungen gut. Nein, Orangen lasse ich aus, versprochen LOL Na dann hoffe ich, dass es dir auch weiterhin gefällt hier und sag danke :)

  15. Christian in Wien sagt:

    Oh ich sag danke :-)

  16. royalbanana sagt:

    @Christian…nichts zu danken. Ist doch Ehrensache ;) Dafür darfst Du auch fleissig buddeln auf der Plantage LOL

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Banane

* Name und Mail sind Pflichtfelder.

[zurück nach oben ⇑]