Banana Flip

Man nehme: Eine Cocktailschale. Beherrschung bitte. Keinen Kübel! Shaker nehmen und mit zerstossenem Eis, 1 Stück Eigelb, 2 cl Schlagsahne (flüssig und nicht fest geschlagen) sowie mit 4 cl Bananenlikör versorgen. Alles kräftig durchmixen und danach in die Schale abseihen. Ein wenig Muskatnuss noch drüber reiben, so man sowas überhaupt im Haus hat und fertig ist der Flip. Tim tim!

8 Kommentare zu “Banana Flip”

  1. Cybermami sagt:

    Ich werd mir wohl ein Huhn zulegen wenn das so weitergeht.
    TimTim = Portugisisch?

  2. royalbanana sagt:

    Yep (Brazil) :)

  3. Dandu sagt:

    Wie heisst doch gleich der Bananenlikör? Pisane Ambon oder so? Ich nehm mal ne Flasche. Sonst brauche ich zuviele frische Bananen. Das stopft zu sehr! ;-)

  4. royalbanana sagt:

    Pisang Ambon :)

  5. Dandu sagt:

    @royalbanana: Danke! ;-) Jetzt gehts mir besser.

  6. Monokel sagt:

    Pisang Ambon? Das ist doch das grüne Zeug!? Sehr süss, sehr grün?

  7. Dandu sagt:

    @Monokel: Schlicht mit Orangensaft und Soda, etwas Angostura Bitter und geht schon ab das Ding … ;-)

  8. royalbanana sagt:

    @Dandu…freut mich geholfen zu haben :)

    @Monokel…yep, genau das isses! Aber Dandu hat die perfekte Lösung für dieses “Problem” :)

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Banane

* Name und Mail sind Pflichtfelder.

[zurück nach oben ⇑]