Bananen stärken das Immunsystem

Leicht umzuwerfen? Oft krank und anfällig für alle möglichen Bakterien? Mit jeweils einer Banane und einem Apfel am Morgen und am Abend, kann man das Immunsystem ganz einfach stärken und ist gewappnet gegen die Killerviren dieser Welt. Zumindest daheim. Und wenn man doch krank wird? Hat man sich wenigstens gesund ernährt. Ist ja auch was. Wo ist meine Banane?

9 Kommentare zu “Bananen stärken das Immunsystem”

  1. Christian in Wien sagt:

    aber auch die gesunden sterben ;-)

    das erninnert mich an einen witz, wo ein patient den dokter fragt was er tun muss um länger zu leben. Der Dokter meint “kein alkohol, kein nikotin, nichts ungesundes essen, sport treiben, usw”
    der patient darauf “und dann lebe ich länger?”
    der arzt “nein, aber es kommt ihnen länger vor.”

  2. Michael sagt:

    Zumindest lebt man zufriedener, wenn man gesund, fit und leistungsfähig ist. :-)

  3. royalbanana sagt:

    @Christian…irgendwann, ja :)

    @Michael…naja. Manchmal ja und manchmal sollte man aber schon auch die Sau raus lassen und drei Tage leiden LOL

  4. Michael sagt:

    @leonope, das sowieso. :-) Aber auf längere Sicht gesehen sollte man nicht unbedingt permanent leiden müssen. Außer man ist Masochist.

  5. royalbanana sagt:

    @Michael…da hast Du wahr :) Das Leben ist hart genug LOL

  6. Dandu sagt:

    Ich bin auch für das Sau-raus-leiden spiel. Aber wenn`s geht eher selten. Man ist ja keine 20 mehr. ;-)

  7. royalbanana sagt:

    @Dandu…leider ;)

  8. Gucky sagt:

    Ich befürche, du hast nicht genug Bananen gegessen… :-(
    Oder sie wirken bei dir nicht mehr… :mrgreen:

  9. royalbanana sagt:

    @Gucky…das könnte es natürlich sein :)

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Banane

* Name und Mail sind Pflichtfelder.

[zurück nach oben ⇑]